Digitalisierung in Deutschland- zu lahmes Verlassen einer komfortablen Blase.

October 17, 2018

Ein drittes und letztes Vorgespräch zur Social Media Conference gab es am Freitag. Eigentlich sollte es ein kurzes Statement werden, doch dann kamen viele spannende Aussagen von Inga. Als Konrektorin der Good School hat sie die Perspektive der Weiterbildung. Sie weiß, was Firmen lernen wollen und wo sie sich – ob zu recht oder nicht – schon sattelfest fühlen. Auf meine Frage „wie viel Unternehmen machen es gut“ wollte sie keine Zahl sagen. Allen schreibt sie aber zu viel Bequemlichkeit und zu wenig Geschwindigkeit bei den digitalen Themen ins Klassenbuch. Mehr Details hier in guten 10 Minuten. Hört rein.

 

Dank geht an Feliphe Schiarolli für das Titelbild.

00:0000:00