Das geht bei digitalen Sprachassistenten.

August 6, 2018

Dass digitale Assistenten noch Lernbedarf haben, war in Folge 6 des Podcasts zu hören. Ob sie Potential haben, dazu spricht Sven in dieser Folge mit Robert Mendez. Im sommerlichen Köln sprachen die beiden über den Stand der Dinge und die anstehenden Entwicklungen.

Robert von Internet of Voice ist einer der Experten zu diesem Thema in Deutschland. Zusammen mit seinen Kollegen organsiert er die Smart Voice Conference in Köln. Trotz aller Kinderkrankheiten sieht er viel Potential in dem Thema. Dank der rapiden technischen Entwicklung liegt das auch nicht in weiter Ferne. Und, so hat Sven gelernt, man darf nicht den Fehler machen und es mit Sprachsuche gleichsetzen. Die Sprachsuche ist ein wichtiger Aspekt, aber der Suchschlitz ist lange nicht das einzige Interface, dass sprachgesteuert werden kann. Hört rein!

Das Titelbild ist Bence ▲ Boros, gefunden auf Unsplash. Vielen Dank.

00:0000:00